Im Osten Berlins werden für eine Wohungsbaugenossenschaft bis 2021 50 Mietwohnungen realisiert. Der Neubau bildet eine Ergänzung der bestehenden Wohnungsbaustrukturen aus den 70er Jahren. Es sind unterschiedliche Wohnungsgrössen geplant, alle Wohnungen erhalten eine Loggia.